Frage und Antwort: Was ist Power Pumping

Hallo Freunde des Power Pumping!

Wir haben innerhalb den letzten beiden Wochen eine Menge Fragen über ARGIDRIAXX , unserem Stickstoffmonoxid Produkt mit Puffer, erhalten.
Wir möchten heute in diesem Beitrag einige eurer Fragen aufgreifen und euch Rede und Antwort stehen.

Wir werden euch Tipps und Anregungen geben, wie ihr einen explosionsartigen Pump in eure Muskeln bekommt und wie eure Bauchmuskeln die Form eines Waschbrettes Bekommen.

Wir haben deshalb die wichtigsten Fragen und Antworten gesammelt.

ARGIDRIAXX als NO Booster sollte ein ganz wesentlicher Bestandteil deiner Muskel-Aufbauproduktpalette sein.

Fragt weiter, pumpt ordentlich und ihr werdet erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Frage: „Warum soll ich ARGIDRIAXX (NO) verwenden?“ werdet ihr euch fragen.
Bis zur Schaffung eines Time-Released Abgabesystems für Stickstoffmonoxid (NO) war es unmöglich, diesen NO-Level im Körper zu erzeugen und aufrecht zu erhalten. Der pH-Wert des menschlichen Körpers hat jedes Mittel oder jeden Stoff buchstäblich aufgelöst, der dazu hätte beitragen können körpereigenes Stickstoffmonoxid zu erzeugen.

Dank des nunmehr korrigierten und modifizierten pH-Abgabesystems in ARGIDRIAXX kann der menschliche Körper dieses Stickstoffmonoxid Abgabemittel nicht nur aufnehmen, sondern auch den Level des Stickstoffmonoxids den ganzen Tag lang in den Muskeln aufrecht halten.
Das bedeutet für dich: Deutlich bessere Ergebnisse und schnelleren Muskelaufbau. Und natürlich einen absoluten Killer- „Dauerpump“-Effekt.

Frage: Wie lässt sich nun die „HEMADILATION“ von ARGIDRIAXX (NO) mit “ der“ZELL-VOLUMINISIERUNG“ des Kreatins vergleichen?
Wir wandten uns an Ed Byrd, der das Kreatin und das erste (NO) Supplement eingeführt hat. Er versteht diese Produkte ganz genau und kann es am Besten erklären:
„Wie Sie wahrscheinlich wissen, verursacht Kreatin eine Zell-Volumenerhöhung indem es Wasser in die Muskelzellen zieht.
Diese vergrößern sich, man sieht mit Kreatin vielleicht etwas „aufgeblasen“ aus.

Die „HEMADILATION“ von NO2 erzeugt dagegen echtes Wachstum.
Dies wird dadurch erreicht, in dem das Blut in die größeren und voluminöseren Zwischenräume zwischen die Muskelzellen gepresst wird – und nicht in die Zellen selbst. Diese Super-Anschwellungen schaffen massive Muskeln. Und weil sich das Blut zwischen und nicht in den Zellen befindet, ist die Muskelmasse steinhart – und wirkt im Gegensatz zu Kreatin überhaupt nicht aufgeblasen.“

Durch das Time-Released-Abgabesystem dieser neuen Supplements wie z.B. ARGIDRIAXX, verschwindet die Muskelmasse nicht. Du bekommst das, was man einen „Dauerpump“ nennt.

Frage:  WAS IST EIN „DAUERPUMP“?
Ein „Dauerpump“ ist Muskelmasse, die nach dem Training voller Blut ist und praktisch die ganze Zeit in diesem steinharten Zustand bleibt! Die durch das Training erreichte erhöhte Muskelmasse und Muskeldichte bildet sich nach dem Training nicht mehr so schnell zurück.  Dieser „Dauerpump“ wird eine ganz neue Erfahrung für dich sein. Das ist die beeindruckende Wirkung der nachhaltigen „Hemadilation“ von (NO).

Erhöhte Durchblutung der Muskulatur ist für diesen „Pump“ verantwortlich. Dein Körper reagiert auf Training mit der Freigabe von Stickstoffmonoxid.
Dies ist das „Signal-Molekül“ für den Körper um für eine erhöhte Durchblutung der Muskeln zu sorgen. Wenn du hart trainierst, öffnet Stickstoffmonoxid die Blut-Schleusen und lässt Blut einströmen. Das ist die Wirkungsweise der „Hemadilation“ und so bekommst du diesen „MEGA-Pump“.

Aber dieser durch hartes Training ausgelöste „Pumpeffekt“ ist nur vorübergehend. Der Pump verschwindet wieder, sobald der Körper merkt, dass das Training beendet ist. Dies war so bisher bei den Kreatinprodukten. Mit (NO), verschwindet dieser Pump nun nicht mehr.

Das liegt daran, dass (NO) einen kontinuierlichen Anstieg des Blutvolumens erzeugt, das den ganzen Tag lang durch die Skelettmuskulatur fließt. Deshalb bleiben die Muskeln lange Zeit angeschwollen und stahlhart.

Frage: KANN ARGIDRIAXX MEINEN AUSDAUER-INDEX ERHÖHEN?
Der Ausdauer-Index (Endrunde-Index = EI) ist ein neues Maß für die erhöhte Ausdauerrate beim Training.
Derzeitige Forschungen haben ergeben, dass Keto-Säuren, wie man sie in ARGIDRIAXX (NO) findet, wesentlich dazu beitragen können, Erschöpfungszustände hinauszuzögern und den Ausdauer-Index drastisch zu verbessern.

Viele Sportler berichten tatsächlich davon, dass die Einnahme von ARGIDRIAXX (NO) ihnen die Art von Ausdauer bringt, die sie normalerweise bekommen, wenn sie in größeren Höhenlagen trainieren und dann beginnen auf Meeresniveau zu laufen.

Zusammengefasst bringt Stickstoffmonoxid (NO) die folgenden Vorteile für das Gewichts-Training und sport-spezifische Leichtathletik:

– Kontinuierliche Zunahme an Muskelmasse durch Auslösen eines erzwungenen Wachstumsreizes mittels Muskelstimulierung durch (NO).
– Ein Dauerpump durch äußerst wirkungsvolle Hemadilations-Prozesse
– Größere Festigkeit und Härte der Muskulatur
– komplette Ganzkörper-Muskelregeneration
– Weit bessere Workouts durch Erhöhung des Ausdauer-Index

Frage:  WELCHE ERGEBNISSE SOLLTE ICH MIT STICKSTOFFMONOXID ARGIDRIAXX (NO) SEHEN?
Die meisten Bodybuilder sehen als erstes Ergebnis (nach 1-3 Tagen) den „Dauerpump“.
Der Dauerpump ist ein massiver, steinharter Muskel-Pump, der buchstäblich nicht so schnell verschwindet . Im Gegensatz zu dem durch Training entwickelten Pump ohne (NO), der schnell wieder verschwindet, bleibt der Dauerpump nahezu permanent.

2 – 3 Tage nach dem Auftreten dieses Dauerpumps wirst du dann einen Anstieg an Kraft und Ausdauer feststellen. Gleichzeitig wirst du eine Zunahme der Skelettmuskulatur an dir feststellen.

Frage:  WIE HOCH SOLLTE DIE DOSIERUNG VON STICKSTOFFMONOXID (NO) SEIN?
Es gibt zwar keine definitive Anleitung, wie viel (NO) genommen werden sollte, doch empfehlen die Supplement-Firmen die Einnahme von täglich 3 – 9 g ihrer speziellen (NO) Mittel , vorzugsweise vor und nach dem Training.

Die meisten unserer Kunden nehmen 3-5 Kapseln ARGIDRIAXX, ca. 40 Minuten vor dem Training,
1 Kapsel nach dem Training und haben damit hervorragende Ergebnisse erzielt.

An trainingsfreien Tagen nimmt man morgens 2 Kapseln mit dem Frühstück und 2 zum Abendessen.

Frage: WELCHE NEBENWIRKUNGEN ENTSTEHEN DURCH STICKSTOFFMONOXID (NO)?
Bis jetzt sind keine Nebenwirkungen durch die Benutzung von (NO) bekannt. (NO) ist ein von unserem eigenen Körper produzierter Stoff und wird nach herrschender Meinung als sicher eingestuft.

Wenn du noch Fragen zu ARGIDRIAXX hast, die hier noch nicht behandelt wurden, so
schreibe uns bitte über das Kontakt Formular.
Wir helfen dir gerne weiter!

Get pumped!
Mike Mainy

9.4

QUALITÄT10.0

9.5/10

PREIS

8.9/10

WIRKUNG

10.0/10

VERTRÄGLICHKEIT

10.0/10

ANWENDUNG

8.5/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.